DORIS KNECHT

Doris Knecht, geboren in Vorarlberg, war Stv. Chefredakteurin des Falter, für den sie seit 15 Jahren eine wöchentliche Kolumne schreibt. Sie schreibt auch Kolumnen für den Standard und die Vorarlberger Nachrichten.

Ihr erster Roman „Gruber geht“ (2011) wurde von Marie Kreutzer fürs Kino verfilmt. Für „Besser“ (2013) erhielt sie den Ravensburger Buchpreis. 2015 erschien „Wald“, 2017 „Alles über Beziehungen“. 2018 erhielt sie den Buchpreis der Wiener Wirtschaft. Derzeit arbeitet sie an ihrem neuen Roman.