LITTLE BIG SEA

Sanfte Folk-Songs kollidieren mit schweren Trip-Hop Beats. Melancholische Stimmen schweben über einer Landschaft aus tiefen Bässen und verzerrten Keyboards. „Little Big Sea“ machen Dream Pop für moderne Zeiten, outside the box eben. Ihre Songs entführen in die Traumwelten und Mythen des Waldes, sie erzählen von Kindheitserinnerungen, vom Alleinsein in der Großstadt, von Alltagsbeobachtungen und vom ewigen Thema der gescheiterten Liebe.