SUBchor

Der Subchor wurde mit der Absicht gegründet diejenigen zum Singen zu bringen, die immer schon wollten, sich aber nie trauten oder sich aufgrund diverser Faktoren, wie etwa Vorsingen, Notenlesen, Uniformen, Kirchenmusik oder Töne treffen müssen bislang nicht mit Chören anfreunden wollten. Mit seinen von den Chormitgliedern eigens kreierten Adaptionen bekannter und unbekannter Gassenhauer verschiedener Kulturperioden und Stile, reißt der Subchor bei seinen Auftritten die gewogene Öffentlichkeit zu Begeisterungsstürmen hin.